CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion - Behandlungen bei Ihren Zahnarzt in München Schwabing

CMD

Haben Sie oft Kopf-, Rücken oder Nackenschmerzen, vor allem morgens? – Verspüren Sie Ohrendruck oder Ohrenpfeiffen? Haben Sie morgens beim Aufwachen oft einen Spannungsschmerz im Gesicht? Pressen/Knirschen Sie mit Ihren Zähnen?

Menschen, die häufig an diesen Beschwerden leiden und/oder auch beim Kauen deutliche Knackgeräusche feststellen, sind meist an einer Funktionsstörung des Kauorgans erkrankt. Das Krankheitsbild nennt sich Craniomandibuläre Dysfunktion, abgekürzt CMD (Cranium = Schädel, Mandibula = Unterkiefer, Dysfunktion = Fehlfunktion).

Diese Erkrankung tritt in unserer Gesellschaft recht häufig auf, bis zu 10% der Bevölkerung sind davon betroffen. Auch psychischer Stress kann nachts zu einer hohen Aktivität der Kopf- und Kaumuskulatur führen, wodurch der Stress abgebaut wird. Das Ergebnis ist Zähneknirschen, wodurch sich wiederum die Zähne, speziell die Front- und Eckzähne, abschleifen.

Im optimalen Zustand treffen Ober und Unterkiefer gleichmäßig aufeinander. Kiefergelenke, Kaumuskulatur und Zähne befinden sich dann in ungestörter Harmonie. Wenn Ober- und Unterkiefer nicht mehr zusammenpassen wird hierdurch die ganze Körperstatik gestört.

Da sich das Krankheitsbild sehr oft hinter vielfältigen Beschwerden (wie Nackenschmerzen, Schwindel und Ohrendruck) versteckt, wird der Zusammenhang mit dem Kiefergelenk oft übersehen.

Die notwendigen Untersuchungen für die Diagnose einer Funktionsstörung des Kauorgans führen wir durch eine manuelle Funktions-und Strukturanalyse durch. Dabei werden empfindliche Druckpunkte der Kiefergelenke, der Kopf- und Kaumuskulatur untersucht. Auch die Stressbelastung sowie die Kopf-und Körperhaltung wird in diese Diagnose einbezogen.

Im Anschluss an diese intensive Diagnostik therapieren wir die CMD mit einer Funktionsschiene. Gleichzeitig arbeiten wir u.a. mit Physiotherapeuten, Orthopäden, HNO-Ärzten und Homöopathen zusammen, um die oben genannten Beschwerden zu lindern. Häufig ist ein Behandler alleine nicht ausreichend, um eine Funktionsstörung umfassend zu beheben.

Unsere Funktion

Mit unseren ausgereiften und spezifischen Untersuchungen erhalten Sie schnelle Hilfe. Durch unser umfassendes Netzwerk erhalten Sie eine optimale Therapie um Schmerzen zu lindern und die Funktion des Kiefergelenks wiederherzustellen.

Viele zufriedene Patienten sprechen für uns: Dr. Wenninger und Dr. Helgert auf www.jameda.de    Unsere Zahnärzte bei Jameda