Komplettbehandlung bei Ihrem Zahnarzt in Muenchen Schwabing

Komplettbehandlung in Vollnarkose

Operative Eingriffe und aufwendige Behandlungen können sowohl in Vollnarkose als auch in einem sogenannten „Dämmerschlaf“ (Analgosedierung) durchgeführt werden.

Bei umfangreichen und aufwendigen Behandlungen (Zahnfleischbehandlungen, chirurgischen Eingriffen, bei der Implantologie in München, Herstellung von umfangreichem Zahnersatz) sowie ausgeprägter Zahnarzt-Phobie bieten wir Ihnen einen Eingriff in einer Sitzung an. Eine solche Total-Sanierung erfolgt in der Regel in Voll- oder Teilnarkose. Dadurch nehmen Sie den Umfang der Arbeit nur begrenzt wahr.

Im Bereich der Anästhesie (Betäubung) stehen uns in der modernen Zahnheilkunde mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Neben der örtlichen Betäubung (Lokalanästhesie) besteht die Möglichkeit, Sie durch Gabe spezieller Medikamente zu entspannen (Sedierung), Sie in einen Dämmerschlaf zu versetzen (Analgosedierung) oder sogar eine ambulante Vollnarkose durchzuführen. Diese Narkosen und Sedierungen werden durch erfahrene Anästhesisten in unserer Praxis durchgeführt. Sie erfordern keinen stationären Aufenthalt, sondern ermöglichen es Ihnen, unsere Praxisräume unmittelbar nach Abschluss des Eingriffs zu verlassen.

In einer zweiten Sitzung werden die im zahntechnischen Labor hergestellten Restaurationen endgültig eingesetzt. Zwischenzeitlich schützt eine provisorische Versorgung Ihre behandelten Zähne. Haben Sie Fragen? Als Zahnarzt in München Sendling stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Viele zufriedene Patienten sprechen für uns: Dr. Wenninger und Dr. Helgert auf www.jameda.de    Unsere Zahnärzte bei Jameda