Veeners - keramische Verblendschalen von Ihrem Zahnarzt in München Schwabing

Veneers

Mit Veneers (keramischen Verblendschalen) lassen sich hochästhetische Farb- und Stellungskorrekturen im Frontzahnbereich vornehmen.

Veneers sind hauchdünne Keramikverblendschalen und dienen der ästhetischen Zahnkorrektur. Auf diese Weise können großflächige Füllungen und Verfärbungen durch die Schalen abgedeckt werden. Des Weiteren können Zahnfehlstellungen ausgeglichen und Formveränderungen z.B. bei zu kleinen Zähnen vorgenommen werden. Einen weiteren Vorteil stellt der Verschluss von Lücken im Frontzahnbereich dar.

Die Behandlung erfolgt in nur zwei Sitzungen:

Innerhalb Ihres ersten Termins werden die Zähne für die Aufnahme der Veneers vorbereitet. Der eigene Zahn muss dabei gar nicht oder nur in sehr geringem Umfang beschliffen werden.

Nach einer Präzisionsabformung werden die Zähne mit einem Provisorium geschützt, wobei die Form schon den neuen Zähnen entspricht. Anschließend wird im zahntechnischen Labor mit der Herstellung der individuell geschichteten Vollkeramik begonnen. (Im Unterschied dazu werden beim Cerec Verfahren zahnfarbene Keramikfüllungen und Keramikkronen hergestellt).

In einer zweiten Sitzung werden die Veneers direkt eingesetzt und abschließend angepasst – der leichte Weg zu schönen Zähnen und einem bezaubernden Lächeln.

Viele zufriedene Patienten sprechen für uns: Dr. Wenninger und Dr. Helgert auf www.jameda.de    Unsere Zahnärzte bei Jameda